NEWS


Der Jahresbericht 2023 ist da!

Der Bericht wurde am 11. April 2024 von der Bertriebskommission ZSA Pfannenstiel abgenommen.
Viel Spass beim Lesen.


Jahresbericht 2023 Profilbild fr WebseiteJPG

Öffnungszeiten über die Osterfeiertage

Donnerstag: ab 16:00 Uhr geschlossen
Karfreitag und Ostermontag: geschlossen
Ostersamstag: Sammelstelle offen

cherry-blossoms-4846635_1280jpg


18. März 2024 ist Recycling Day! Unsere Sammelstelle hat deshalb geöffnet!

Swissrecycling 2024jpg

Beim diesjährigen Recycling Day geht es ums Ausmisten sodass vorhandene Ressourcen geschont werden können. Mach mit und bringe recycelbares Material wie ein altes Handy, Kleider, Elektronik etc. zur ZSA - Sammelstelle, damit Neues entstehen kann. Hast du noch Fragen zum Thema Recycling? Bei uns gibt’s am Recycling Day nebst Infos einen offerierten Kaffee oder alkoholfreies Getränk. 

 

ZSA - Sammelstelle Öffnungszeiten am Recycling Day 2024

Von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr ist die ZSA – Pfannenstiel geöffnet.


Weitere Informationen zum Aktionstag der Swiss Recycle:

https://swissrecycle.ch/de/gemeinden-sammelstellen/recycling-day/recycling-day-2024



7. März 2024, Neu auf der Recycling Map

Die ZSA Sammelstelle ist neu auf der Recycling Map.ch eingetragen, sehe selbst:

Recycling-map.ch



Amphibienwanderung an der Winterhaldenstrasse vom 15. Februar bis 31. März 2024:

Aufgrund der Amphibienwanderung an der Winterhaldenstrasse kommt es während Februar und März zu einer temporären und nur nächtlichen Sperrung der Winterhaldenstrasse. Vom 15. Februar bis 31. März wird die Winterhaldenstrasse ab 19:30 Uhr bis 6:00 Uhr gesperrt. Die Zufahrt zur ZSA Pfannenstiel und Regi Holz bleibt bestehen und ist zu keiner Zeit beeinträchtigt.


Ab 2024: Neue Öffnungszeiten der ZSA - Sammelstelle

Die Öffnungszeiten der Abfallsammelstelle haben sich leicht verändert. Ab dem Jahr 2024 ist die Sammelstelle jeweils (Do., Fr., Sa.) ab 9:00 Uhr und am Donnerstag bis 18:00 Uhr geöffnet. Wir freuen uns weiterhin auf deinen Besuch.


Phosphorrückgewinnung aus dem Abwasser

Die seit 2016 geltende Verordnung über die Vermeidung und die Entsorgung von Abfällen (VVEA) schreibt vor, dass Phosphor aus Abwasser bis spätestens 2026 zurückgewonnen werden muss. Dazu bieten sich verschiedene Technologien an, von denen bis heute allerdings noch keine realisiert ist. Damit die Schweiz effiziente Verfahren für die Rückgewinnung von Phosphor erhält, wurde im Herbst 2017 eine Plattform für den Dialog intressierter Kreise geschaffen. Dazu gehören Betreiber von ARAs und Klärschlammverbrennungsanlagen, welche mehr als 60% des Schweizer Klärschlammanfalls repräsentieren, und auch betroffene Verbände. Die Plattform will den Betroffenen Grundlagen für die anstehenden Verfahrensentscheide liefern und hat dazu eine «Verfahrenstechnische Marktanalyse für die Phosphorrückgewinnungaus dem Abwasserpfad», kurz VTMA, durchgeführt. Der Schlussbericht der VTMA ist auf der Homepage des Verbands Schweizer Abwasser- und Gewässerschutzfachleute abrufbar.  vsa.ch